Bauernhoftiere bewegen Menschen!

Die Beziehung zu Tieren und der Kontakt zur Natur entsprechen einem Urbedürfnis vieler Menschen. Wir haben es uns deshalb zur Aufgabe gemacht, insbesondere Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen, aber auch Älteren und Menschen mit Demenz den achtsamen und heilsamen Umgang mit Tieren in der Natur zu ermöglichen.

Dafür haben wir einen Ort geschaffen, an dem sie einen respektvollen und artgerechten Umgang mit Tieren “hautnah” erleben können. Auf unserem Hof leben zwei Kühe, drei Esel, sieben Schafe, zwei Minischweine, zwei Ziegen und eine bunte Hühnerschar, die wir ausschließlich für die pädagogische und therapeutische Arbeit halten.


Aktuelles

Juli 2021

Seit mehr als zehn Jahren setzt sich die Town & Country Stiftung für unterschiedliche gesellschaftliche Belange ein.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Engagement für Kinder und Jugendliche. Mit dem Stiftungspreis werden jedes Jahr 500 Initiativen unterstützt und gewürdigt, die sich für benachteiligte, kranke oder behinderte Kinder einsetzen.

Wir freuen uns riesig, dass unser Verein „Bauernhoftiere bewegen Menschen e.V.“ dieses Jahr mit seiner wertvollen tiergestützten Arbeit Preisträger wurde. Von ganzem Herzen Danke dafür.

 

 

 

 



Unsere aktuelle Vereinsbroschüre

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unserer Vereinsbroschüre herunterladen. Auf 12 Seiten finden Sie alles, was Sie über unsere tiergestützte Arbeit, die Menschen und unsere Tiere wissen möchten.

 

Download
Bauernhoftiere bewegen Menschen Broschüre
bauernhoftiere-vereinsbroschuere-2021.pd
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB